Nicht geklont, aber rekonstruiert: 3-D-Drucker „kopiert“ Körperteile

Zahnmediziner der Universitätsmedizin Mainz nutzen revolutionäre Technik für exakte patientenspezifische Modelle

via Nicht geklont, aber rekonstruiert: 3-D-Drucker „kopiert“ Körperteile | ZWP online – Das Nachrichtenportal für die Dentalbranche.